Luzia Ellert Fotografie
Seidengasse 26
1070 Wien, Österreich
Telefon: +43. 1. 523 52 10
Fax: +43. 1. 526 78 75-22
ellert@ellert-fotografie.at

Luzia Ellert. Geboren in Wien, lebt in Wien, liebt Wien. Arbeitet in Wien (und unterwegs und anderswo): Fotografenlehre bei einem Industriefotografen. Assistentenjahre bei einem Modefotografen. Seit 1985 eigenes Fotostudio mit Schwerpunkt Stillife- und Food-Fotografie. Fotografiert für Werbung, Zeitschriften und Buchverlage.

Sinnlich, verführerisch…

2013, Kochbuch, Kulinarische Bibliothek, Obst & Gemüse, Mahlzeit, Favoriten

»Citrus« war der sechste Band der »Anderen kulinarischen Bibliothek« – und der erste in neuem, handlichem Format, neuer, ungewöhnlicher Ausstattung und neuem, erfrischenden Design. Weil sich mit Zitrusfrüchten aber nicht nur besonders »sonnige« Fotos sondern auch ganz exzellente, leicht nachkochbare Rezepte erstellen lassen, war garantiert, daß die »Andere kulinarische Bibliothek« auch weiterhin eine Serie bleibt, die sich vom aktuellen Kochbuch-Mainstream doch deutlich abhebt. (Das Buch ist mittlerweile leider vergriffen.)

1zitrus

Bittersüßscharfsaure Miniaturen

2013 | 2014, Kochbuch, Gewürze, Favoriten, Ratgeber

Auch schon in zweiter Auflage! Inspirierende Gewürz-Akkorde, raffinierte Geschmacks-Assoziationen: Die neue Gewürz-Bibel der Hamburger »Spice Queen« Bettina Matthaei (mit der derzeit vielleicht umfassendsten Warenkunde in Sachen Aromen und über 600 Rezepten!) bot die Gelegenheit, Lebensmittel einmal ganz anders zu fotografieren – in, auf und mit Möbelminiaturen, die jedes einzelne Gewürz zum Hauptdarsteller machen.

1gewuerze

Vor dem Sautanz

2016, Kochbuch, Fleisch, Mahlzeit, Regionales, Sterne & Hauben, Favoriten

Max Stiegl ist – kulinarisch gesehen – der Mann der Stunde: Zwei Gault Millau-Hauben, für sein Gastro-Konzept mit einer »Trophée Gourmet« ausgezeichnet, vom »Falstaff Magazin« zum besten Restaurant des Burgenlands gekürt. Für seine zeitgenössische Innereien-Küche wird er gefeiert, und mit »From Nose to Tail« überzeugt er schon seit zehn Jahren – als gewichtiger Vorreiter der neuen Fleischkultur. Punktgenau zu all den »Feiertagen« ist jetzt sein kulinarisches Glaubensbekenntnis erschienen: »Mein Pannonien«, das Kochbuch, an dem wir ein Jahr lang gearbeitet haben. Und das hat Spaß gemacht…

1stiegl